L’ultima

Loading...

Elena ist die Letzte. Seit ihr Bruder das Tessin verlassen hat, lebt sie allein mit ihrer Mutter in ihrem grossen Haus am See. Für sie ist die Zeit des Auszugs noch nicht gekommen, und doch denkt sie bereits wehmütig an das, was sie – getrieben von dem Wunsch, andere Ort zu entdecken – verlassen wird. Nikita Merlini fängt die Spur dessen ein, was sie auf ihrem behutsamen Übergang ins Erwachsenenalter zurücklässt. – Madeline Robert

Pädagogisches Begleitmaterial


Nous répondrons par email à votre demande dans les plus brefs délais.
Pour toute question, vous pouvez nous écrire à edu@visionsdureel.ch

Der Zugang kann später verlängert werden, aber wenn Sie ein längerfristiges Projekt haben, können Sie uns das schon jetzt mitteilen
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Regie
Nikita Merlini
Produktion
Lionel Baier
Kamera
Nikita Merlini
Schnitt
Nikita Merlini

2020
16min
Schweiz

Themen
Familie
Jugendalter
Selbstentwicklung
Schulstufen
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Sprache
Italienisch
Untertitel
Französisch
Deutsch
Englisch

Désolé

Ce site internet ne fonctionne pas avec Internet Explorer,
Merci d'utiliser Edge, Firefox or Chrome.


Sorry

This website doesn't work on Internet Explorer,
please use Edge, Firefox or Chrome.